--- ---
Jugendzentrum
Groß-Umstadt
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

mini-umstadt

Die Spielstadt bietet den Kindern die Chance, zehn Tage selbstbestimmt und in Erprobung der eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten eine aufregende und glückliche Zeit zu erleben. Auf verschiedenen Ebenen bietet mini-umstadt Erfahrungen und Erlebnisse, die für die Kinder zu einem unvergesslichen Abenteuer werden können. Die Spielstadt vermittelt einen Einblick in die Demokratie auf kommunaler Ebene. Die Geschicke der Spielstadt liegen in den Händen des Bürgermeisters und des Stadtrats, die von den Bürgern gewählt werden. Aus der gelebten Demokratie bekommen die Kinder Erfahrungen, die in dieser Qualität nirgends sonst zu erleben sind.

Das Arbeiten ist ein ganz wichtiges Lernfeld, denn über die Arbeit erhält man den Lohn und eine sinnvolle Beschäftigung. Die Arbeit ist wichtig, aber nicht alles im mini-umstadt-Alltag. Für etwa 60 Prozent der Bürger stehen Arbeits- oder Studienplätze bereit. Aber es gibt stündlich die Chance, einen frei gewordenen Arbeitsplatz zu ergattern. Wenn ein Kind arbeitslos ist, kann es zugleich auch seine Freizeit gestalten und Spielgeld ausgeben. Sechs Stunden in mini-umstadt entsprechen einem 24 Stundentag, also sollten die Bürger nicht den ganzen Tag arbeiten. Die Chance, am Morgen im Arbeitsamt einen guten Arbeitsplatz zu erhalten, wird über die zehn Tage gleichmäßig und gerecht durch die Mitspielausweisnummer verteilt. Der Handel mit Arbeitskarten ist streng verboten.

Das Studium wird wie Arbeit bezahlt, denn die Teilnahme an Bildungsangeboten soll sich doppelt lohnen. Unser Anspruch ist es, den Kindern Wissenschaft und Erkenntnis, aber auch musischen und kulturellen Reichtum mit Spaß zu vermitteln. Auch die Kinder können als Professor an der Hochschule tätig werden, denn fast jedes Kind hat ein Wissen über sein Hobby oder ein interessantes „Fachgebiet“.

Wer arbeitet oder studiert, verdient UDOs (Umstadt Dollar) und kann damit ins Kino gehen oder Ausflüge buchen, im Kaufhaus einkaufen, ein Gewerbe eröffnen oder das Geld auf sein Sparbuch einzahlen. Ziel in mi-ni-umstadt ist nicht, das meiste Geld in der Tasche zu haben, sondern sich an den Angeboten zu beteiligen. Der Freizeitbereich mit Sport und Spiel, mit Events und lehrreichen Ausflügen ist Anreiz, sein Geld wieder auszugeben.

Die Bürger können durch Arbeit und StudiumTitel erwerben. Je nach Dauer der Tätigkeit und nach Abnahme einer Prüfung können sie Meister, Doktor oder Professor werden. Als Professor kann der Bürger auch seine Geschäftsidee verwirklichen und ein Geschäft oder einen Dienstleistungsbetrieb eröffnen.

Ganz wichtig: Freiheit, Sicherheit und Wohlergehen in mini-umstadt. Hier ist jeder Bürger verantwortlich, Streitigkeiten in mini-umstadt ohne Anwendung von Gewalt zu lösen. Insbesondere die älteren Bürger und Bürgerinnen übernehmen Verantwortung für das friedliche Zusammenleben in der Stadt. Als neues Angebot werden die Bürger und auch Polizisten in diesem Jahr geschult, aggressive Auseinandersetzungen mit friedlichen Mitteln zu bewältigen.

Gericht und Polizei sorgen für die Sicherheit und das Wohlergehen. Die Polizei ermittelt die Straftaten und vor Gericht wird der Fall nach bestem Wissen und Gewissen mit Richter, Staatsanwalt und Verteidigung behandelt.

In der Spielstadt wird nicht das „kapitalistische System“ eingeübt. Es han-delt sich vielmehr um eine kindgerechte Umsetzung eines Stadtspiels, das zwar mit Geld betrieben wird, aber durch eine Anhäufung von Geld erhält der Mitspieler keinen erlebbaren Vorteil. Im Spiel wird schnell klar, ein Bündel „UDO´S“ ist eigentlich sinnlos. Aber mit ein paar UDO´s in der Ta-sche kann der Bürger viel Spaß erleben.

Die Spielstadt bietet für alle Bürger erlebbar, Einsichten und Erkenntnisse in vielfältiger Weise. Ob Geldkreislauf, Demokratie, Arbeit und Freizeit, Bildung, Kultur und Wissenschaft, Gerechtigkeit und Sicherheit, eine Vielzahl an Aspekten, die in einem Gemeinwesen eine Rolle spielen, sind einmalig und hautnah, aber kindgerecht erfahrbar.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü